Seit Februar 2019 enthalten alle per E-Mail verschickten Rechnungen die zur automatisierten Verarbeitung notwendigen Informationen nach dem ZUGFerd Standard. (Siehe auch unser Artikel Elektronische Rechnungen im ZUGFerD Format)

Auf dieser Seite erhalten Sie alle Informationen und können diesen kostenlosen Service anfordern.

Durch die enorme Zeitersparnis und die fehlerfreie Übertragung der Belege in Ihre Handwerkersoftware profitieren Sie und ihre Mitarbeiter.

Folgende Handwerkerprogramme enthalten (Stand Februar 2019) bereits die automatische Rechnungsverarbeitung im ZUGFerD Format.

- Streit V1

- Taifun Handwerk

- Topkontor Handwerk

Damit auch Sie diesen Service nutzen können, senden Sie uns eine E-Mail. Wir werden Ihnen dann zukünftig alle Rechnungen per E-Mail zusenden.


Zusätzlich stellen wir für alle Kunden die Belege 30 Tage lang zum Abruf auf unserem FTP Server bereit. Der Zugang erfolgt Passwort geschützt und Verschlüsselt.

Sobald Sie Ihre erste Rechnung per E-Mail erhalten haben stehen die Daten auch gleichzeitig auf unserem FTP Server für Sie bereit. Vor der ersten Verwendung müssen Sie jedoch ein persönliches Passwort vergeben.

Für den Abruf benötigt Ihre Software die folgenden Angaben.

FTP Server Adresse www.barth-metall.de
FTP Server Port 21
FTP Benutzername

Ihr Benutzername besteht aus der Abkürzung (RE- oder HA-) der für Sie zuständigen Firma und Ihrer Kundennummer.
Für Kunden der Gustav Barth GmbH also RE-12345 und für Kunden der Barth Metall GmbH HA-12345

FTP Passwort Bitte erstellen Sie über den Link "Passwort anfordern" zuerst ein neues Passwort.

 

Sollten Sie noch Fragen zum Ablauf haben können Sie sich gerne an uns wenden.